Aufstellungen

Aufstellungen sind ein sehr kraftvolles Instrument, mit dem wir ans Licht bringen können, was unser Leben unbewusst beeinflusst.

Wir tragen nämlich unbewusst Überzeugungen und Loyalitäten in uns, durch die wir uns in die Systeme, in denen wir leben, eingebunden fühlen. Dieses Eingebundensein steht uns aber auch häufig im Weg. Vor allem dann, wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen. Praktisch zeigt sich das darin, dass wir zwar gute Vornehmen haben oder mental eine schöne Lösung finden und es uns dennoch nicht gelingt, diese umzusetzen oder in unser Leben zu integrieren.

 

 

Eine Aufstellung geht um das innere Bild, das du von dir selber, deiner Situation und den (Ein-)Gebundenheiten in deine Systeme hast.

Mit einer Aufstellung bringen wir dein inneres (unbewusstes) Bild nach Außen; wir machen es sichtbar. Gleichzeitig zeigt uns das Bild, wo unbewusste Einbindungen und Überzeugungen eventuell zu Blockaden führen. Indem du mit den einzelnen Positionen in deinem Bild Kontakt machst, bekommst du mehr Deutlichkeit über die inneren Zusammenhänge. Danach fühlt sich alles klarer an.

Und es kommt noch etwas dazu. Oft stehen wir in einem System - aus unterschiedlichsten - Gründen an einer Stelle, die für uns nicht dazu geeignet ist, unser Leben kraftvoll zu führen.

 

In unserem Beispiel steht Marja neben ihrer Oma. An dieser Stelle fühlt sie sich mit ihr verbunden. Von hier aus kommt sie aber mit ihrem eigenen Leben nicht weiter. Und Oma würde sagen, dass ihr Schicksal durch das Mitleiden ihrer Enkelin nicht besser wird und dass sie es am liebsten sehen würde, dass Marja glücklicher wird als sie es war. Ja, dass sie sich sogar mehr gesehen fühlt, wenn Marja ihre Chancen benutzt und eine gute Ausbildung mit Abschluss macht.

 

Während einer Aufstellung werden diese Loyalitäten bewusst und kann man beginnen sie liebevoll loszulassen. Das gibt dir letztlich die Freiheit deinen eigenen Platz einzunehmen (den jeder hat). Auf diesem Platz kannst du die Kraft des Systems als unterstützend und nährend erfahren. Das führt unweigerlich zu mehr Entspannung.

Es gibt verschiedene Art und Weisen aufzustellen, die alle gleich wirkungsvoll sind. Die Wahl ergibt sich aus den technischen und organisatorischen Möglichkeiten und aus der persönlichen Vorliebe. Alle Themen können aufgestellt werden. Wenn du zweifelst, nimm dann Kontakt mit mir auf.

 

Du kannst aus den folgenden Möglichkeiten wählen:

 

Zur Vorbereitung auf eine Aufstellung ist es zu empfehlen, sich mit den Basis-Daten der Herkunftsfamilie zu beschäftigen.